4G.de Newsletter Juni 2018: LTE als DSL-Ersatz – Eine Bestandsaufnahme

Liebe Leserinnen und Leser von 4G.de,

im August 2010 nahm die Telekom den ersten LTE-Sendemast in Betrieb. Fast acht Jahre sprechen die Netzbetreiber von einer 4G-Netzabdeckung von über 90 Prozent (nach Bevölkerung) und planen mit 5G. Die Mobilfunktechnologie LTE sollte die Breitbandversorgung auf dem Land deutlich verbessern und einen DSL-Ersatz bieten, dies war ein großes Ziel der Bundesregierung.

Doch vom GigaCube oder der Hybrid-Technologie konnten die Menschen auf dem Land in der Anfangszeit von 4G nur träumen. Die ersten Tarife als DSL-Ersatz waren unattraktiv und vor allem teuer. Wie hat sich LTE als DSL-Ersatz in den letzten Jahren entwickelt?
Zum großen Rückblick: LTE als DSL-Ersatz von 2010 bis heute


Werbung

Vodafone GigaCube weiter mit 200 GB

Seit Mitte Mai vermarktet Vodafone den LTE-Tarif GigaCube XL. Zum Start der Vermarktung ist der Aktionstarif besonders attraktiv. Unser Tarif-Tipp für den Mai: Der GigaCube XL mit 200 GB statt 100 GB (bis zu 200 Mbit/s) kostet im Aktionszeitraum nur 44,99 statt 54,99 Euro. Sichern Sie sich den GigaCube XL-Tarif mit viel Datenvolumen. (Zum Angebot)


Telefónica Deutschland: Netzintegration auf Zielgerade

Telefónica Deutschland befindet sich nach eigenen Angaben bei der Netzintegration auf der Zielgeraden. Die Zusammenführung der Netze von o2 und E-Plus wird wie geplant Ende des Jahres abgeschlossen. In ersten Städten und Regionen profitieren Kunden bereits von der abgeschlossenen Integration und einer besseren Netzqualität. (weiterlesen)

5G-Standardisierung abgeschlossen: 20 Gbit/s und 1 ms Latenz

Die Standardisierung für 5G (SA) ist abgeschlossen, damit ist der Weg für die nächste Mobilfunktechnologie frei. Mit der Spezifikation für Standalone (SA) können Netze der fünften Generation unabhängig von 4G aufgebaut werden. 5G soll in Zukunft eine Latenz unter 1 ms und Übertragungsraten von bis zu 20 Gbit/s bieten. (weiterlesen)

Geplatzte Techniker-Termine der Telekom wegen Sparpolitik?

Vor wenigen Wochen sorgte eine Studie von WIK Consult für Aufsehen: Jeder dritte Ersttermin eines Telekom-Technikers scheitert. Nun macht ein Mitarbeiter die Sparpolitik des Netzbetreibers für die vielen geplatzten Termine verantwortlich. Es gebe nicht ausreichend Personalplaner zur Koordinierung der Techniker-Termine. (weiterlesen)

o2 Free: Kunden surfen nach Drosselung weiter im 3G-Netz

In den letzten Wochen haben Kunden mit o2 Free mehrfach berichtet, dass sie nach der Drosselung im 4G-Netz surfen. Führt hier Telefónica Deutschland einen Test bei einzelnen Kunden durch? Leider nein. Die Pressestelle hat auf die Berichte reagiert und spricht von einem technischen Fehler, welchen man beheben möchte. (weiterlesen)

OpenSignal: Telekom schlägt Vodafone und o2 im Test deutlich

Die Telekom bietet eine bessere LTE-Netzabdeckung und eine höhere Übertragungsrate als Vodafone und o2, wie eine aktuelle Studie von OpenSignal zeigt. Das britische Unternehmen hat zahlreiche Nutzerdaten der drei Netzbetreiber nach Städten und Regionen ausgewertet. Die Ergebnisse der Studie überraschen teilweise. (weiterlesen)

Vodafone Pass und StreamOn: Fair-Use-Regelung für Ausland?

Die Bundesnetzagentur fordert, Vodafone Pass muss innerhalb der EU nutzbar sein. Die Behörde geht wie bei StreamOn vor. Die Netzbetreiber hingegen argumentieren, dass eine Nutzung im EU-Ausland nicht wirtschaftlich sei. Die Bundesnetzagentur würde eine Fair-Use-Regelung der Zero Rating Angebote akzeptieren. Eine Alternative? (weiterlesen)

Telefónica Deutschland schließt o2-Shops in Innenstädte

Der Netzbetreiber Telefónica Deutschland läutet das Ende von immer mehr o2-Shops ein und setzt stattdessen auf den digitalen Vertrieb. In den letzten Monaten wurden mehrere Shops in Innenstädten geschlossen. Es bleiben arbeitslose Mitarbeiter und die Wut auf die Strategie von Telefónica Deutschland zurück. (weiterlesen)

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

Ihr Team von 4G.de!

(Bildquelle Beitragsbild: © Manuel Schönfeld – stock.adobe.com)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

mobilfunkmastMobilfunk