4G.de Newsletter Juni 2015: Mobiles Internet – Von UMTS, LTE und 5G

Liebe Leserinnen und Leser von 4G.de,

im Juni hat die Bundesnetzagentur ein Frequenzpaket von 270 MHz versteigert. Dabei wurden wichtige Weichen für das mobile Internet der Zukunft gestellt. In Kürze sind mit LTE-A Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s möglich. Ebenso im Juni hat die International Telecommunication Union den Mobilfunkstandard 5G auf bis zu 20 Gbit/s definiert. Die mobile Zukunft wird immer schneller.

Das Infoportal 4G.de nimmt die wichtigen Ereignisse zum Anlass, um einen Rückblick auf 15 Jahre mobiles Internet und die mobile Zukunft zu werfen: Von der UMTS-Auktion 2000, über LTE bis zu 5G.
-> 15 Jahre mobiles Internet – Hier geht es zum großen 4G.de-Rückblick

FLOQ – Karte für Mobilfunk ermittelt Netzqualität
FLOQ heißt ein Angebot im Netz, welches über die Daten von Nutzern die Netzqualität der mobilen Verbindung ermittelt. Die Ergebnisse werden auf einer Karte angezeigt und nach den Netzbetreibern getrennt. Die Daten basieren aktuell auf fast 970 000 Messungen und geben ein verlässliches Bild von der Netzqualität am jeweiligen Ort. (mehr)

E-Plus und o2: Probleme beim National Roaming
Zwei Netze sind besser als eins. So wirbt Telefónica Deutschland für die Zusammenlegung der Netze. Doch es gibt Probleme mit National Roaming. LTE-Nutzer wählen sich automatisch ins 3G-Netz ein. Andere Kunden klagen darüber, dass sie zeitweise kein Netz haben. 4G.de wirft einen Blick auf die Probleme beim National Roaming. (mehr)

Aktion: Gratis-Tablet zum Samsung Galaxy S6
Wer diese Tage ein Samsung Galaxy S6 mit oder ohne Vertrag erworben hat, sollte jetzt weiter lesen. In diesem Fall gibt es vom Hersteller das Samsung Galaxy Tab 4 geschenkt. Hierzu muss man nur seinen Beleg einschicken. Doch es geht auch anders: Unser Tarif-Tipp des Monats zeigt, wo man noch das S6 mit Gratis-Tablet bekommt.(mehr)

Ericsson Report: Wenige LTE-Nutzer in Europa
Der Ericsson Mobility Report 2015 beinhaltet viele interessante Prognosen zum Mobilfunk-Markt der Zukunft. Aktuell nutzen nur wenige Menschen in Europa LTE, doch hier wird es noch ein großes Wachstum geben. Ebenso interessant: Smartphones dominieren bis 2020 und Videos lassen den mobilen Datenverbrauch explodieren. (mehr)

Anbieter 3: Datenvolumen einfach mitnehmen
Jeder kennt nicht dieses Ärgernis: Hat man sein Datenvolumen nicht zum Monatsende verbraucht, verfällt es einfach. Der österreichische Anbieter 3 geht nun einen anderen Weg. Kunden können nicht verbrauchtes Inklusivvolumen über Monate ansammeln. Das Datenvolumen verfällt dabei auch nicht über die Monate. Ein Modell für Deutschland? (mehr)

Mit dem 4G.de Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben:

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

Ihr Team von 4G.de!

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.