4G.de Newsletter Dezember 2015: Der 4G.de-Jahresrückblick 2015

Liebe Leserinnen und Leser von 4G.de,

das Jahr 2015 neigt sich langsam dem Ende zu. Auf dem deutschen Mobilfunk-Markt und rund um LTE hat sich in den letzten 12 Monaten viel getan. Zu nennen wären die gescheiterte Klage der Verbraucherzentrale Sachsen gegen Vodafone, National Roaming wie die Frequenz-Versteigerung der Bundesnetzagentur. Die Hardware-Highlights 2015 waren sicherlich das Samsung Galaxy S6, HTC One M9 und das iPhone 6s. Dazu gab es dank der Mobilfunk-Discounter fallende Preise bei den LTE-Tarifen.

Das Infoportal 4G.de lässt das Mobilfunk-Jahr 2015 noch einmal Revue passieren. Wir werfen einen Blick auf Netzausbau, Tarife und Hardware in den letzten 12 Monaten.
-> Zum großen 4G.de-Jahresrückblick 2015


Werbung

Sparhandy: LTE-Datentarife im Telekom-Netz günstiger
Zum Jahresende hat Sparhandy die Preise für LTE-Datentarife im Telekom-Netz deutlich gesenkt. Unser Tarif-Tipp des Monats: Die Internet-Flats der Deutschen Telekom zum mobilen Surfen (Tablet/Surfstick). Sparhandy hat die Preise um zwei Drittel gesenkt. 6 GB im LTE-Netz der Telekom (bis zu 50 Mbit/s) gibt es zum Beispiel für gerade einmal 9,99 Euro (statt 29,99) monatlich. (Zum Angebot)


E-Plus und o2: Gemeinsames LTE-Netz Mitte 2016
Ab Mitte 2016 können Kunden von o2 und E-Plus ein gemeinsames LTE-Netz nutzen. Es wird jedoch noch fünf Jahre dauern, bis die Netzintegration vollständig abgeschlossen ist. Für Kunden von E-Plus gibt es gute Nachrichten. Highspeed für Jedermann wird bis zum 30.06.2016 verlängert, danach erfolgt der Netzzusammenschluss. (weiterlesen)

LTE-Studie: Wenig Datenvolumen für deutsche Nutzer
Eine neue Studie zeigt: In Deutschland bekommt man für 35 Euro (Allnet-Flat) gerade einmal 2 GB zum mobilen Surfen. Dies ist im europäischen Vergleich sehr wenig, wo 1 GB im Durchschnitt 3,05 Euro kostet. In Frankreich bekommt man 50 GB für 35 Euro, in Dänemark sind es 40 GB. Warum schneidet Deutschland so schlecht ab? (weiterlesen)

Blue All-in: BASE verkauft o2-Tarife
Wer aktuell die Seite von BASE aufruft, könnte dort die Blue All-in-Tarife von o2 findet. Telefónica Deutschland spricht von einem Test, dabei leitet man einzelne Kunden auf eine Unterseite mit besagten o2-Tarifen weiter. Ist dies wirklich nur ein Test, um Kunden zu gewinnen? Oder deutet sich hier das langsame Ende von BASE an? (weiterlesen)

Vodafone startet 2017 mit 4.5G (bis zu 1,2 Gbit/s)
Vodafone startet 2017 an ausgewählten Orten mit 4.5G. Der Netzbetreiber möchte Übertragungsraten von bis zu 1,2 Gbit/s bieten. Dies sei ein Zwischenschritt auf dem Weg zu 5G. Bereits im kommenden Jahr wird man dazu die Geschwindigkeit deutlich steigern. Im Jahr 2016 sollen bei Vodafone bis zu 750 Mbit/s möglich sein. (weiterlesen)

Data Start Flat: Prepaid LTE-Datentarife bei der Telekom
Die Deutsche Telekom bietet seit Anfang Dezember 2015 drei 4G-Datentarife auf Prepaid-Basis an. Data Start Flat gibt es für 1 Tag, 7 oder 30 Tage ohne Vertragsbindung. Die Kunden haben volle Kostenkontrolle. Eine Datenverbindung ist nur möglich, wenn Guthaben vorhanden ist. Bei den Übertragungsraten enttäuscht die Telekom. (weiterlesen)

Mit dem 4G.de Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben:

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Das Infoportal 4G.de bedankt sich bei seinen Lesern und Besuchern im Jahr 2015. Wir wünschen Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein neues und erfolgreiches Jahr 2016. Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

Ihr Team von 4G.de!

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.