4G.de Newsletter August 2019: 5G und Gesundheit: Wie gefährlich ist die Mobilfunktechnologie?

Liebe Leser und Leserinnen,

5G ist in Deutschland bereits gestartet. Ab dem Jahr 2020 werden die deutschen Netzbetreiber den Ausbau des 4G-Nachfolgers besonders in den Großstädten forcieren. In Kürze sollen in Ampeln, Laternen und Schilder 5G-Antennen installiert werden, so sehen die Pläne des Verkehrsministers aus. Die Zahl von Mobilfunkantennen wird in naher Zukunft stark zunehmen und sie befinden sich näher am Nutzer.

Viele Bürger sind besorgt über die steigende Mobilfunkstrahlung und fragen sich: Wie gefährlich ist 5G? Das Infoportal 4G.de beleuchtet diese Frage näher und wirft einen Blick auf die hitzige Diskussion rund um dem 4G-Nachfolger.
Wie gefährlich ist 5G für die Gesundheit?


Werbung

Vodafone: CallYa Digital mit 10 GB für 20 Euro monatlich

Vodafone vermarktet aktuell einen attraktiven Prepaid-Tarif. Unser Tarif-Tipp für den Monat August: CallYa Digital bietet 10 GB für gerade einmal 20 Euro (28 Tage). Der Prepaid-Tarif mit Allnet-Flat lässt sich monatlich kündigen. Kunden surfen mit bis zu 500 Mbit/s im gut ausgebauten LTE-Netz von Vodafone. (Zum Angebot)


Speedtest-Ranking: Deutschland im Mobilfunk nur Mittelmaß

Der Speedtest von Ookla veröffentlicht jeden Monat seine Testergebnisse für Mobilfunk und Festnetz. Zuletzt wurden die Ergebnisse für Juni 2019 veröffentlicht. Deutschland ist im Mobilfunk mit 32,41 Mbit/s nur Mittelmaß und liegt weltweit auf Platz 47. Länder wie Albanien, Zypern oder Rumänien liegen vor uns. (weiterlesen)

Apple bei Smartphone-Verkäufen weltweit auf Platz 4

Bei den Smartphone-Verkäufen weltweit lag Apple zuletzt nur noch auf Platz 4. Der US-Konzern musste sich in Q2/2019 den chinesischen Hersteller Oppo geschlagen geben, wie Zahlen von IHS Market ergeben. Huawei nimmt weiterhin Platz 2 ein. Der große Gewinner bei den Smartphone-Verkäufen weltweit ist Samsung. (weiterlesen)

Telekom Magenta Mobil: Mehr Datenvolumen und höhere Preise

Zur IFA 2019 dürfte die Deutsche Telekom wieder neue Magenta Mobil Tarife vorstellen. Cashys Blog kennt Details zu den kommenden LTE-Tarifen. Magenta Mobil bietet den Kunden schon bald mehr Datenvolumen, im Gegenzug steigt die monatliche Grundgebühr. Alle Tarife sollen dazu StreamOn ohne Aufpreis beinhalten. (weiterlesen)

Mobilfunk: Neues Gesetz könnte Verträge teurer machen

Computer Bild verschenkt 100 GB an Kunden von Telefónica Deutschland. Die o2-Kunden müssen nur am diesjährigen Netztest der Zeitschrift teilnehmen und mindestens 10 Messungen durchführen. Eine Anmeldung zur Aktion ist bis zum 31. Oktober 2019 möglich. Das Datengeschenk von 100 GB muss in 30 Tagen genutzt werden. (weiterlesen)

1&1: Kein LTE von Vodafone

Viele Kunden von 1&1 haben auf LTE im Vodafone-Netz gehofft. Nun ist es offiziell. Die Tarife des Resellers erhalten kein 4G im D-Netz, wie CEO Ralph Dommermuth verkündete. Es gab zwar Verhandlungen mit Vodafone, diese sind jedoch gescheitert. Wer bei 1&1 mit LTE surfen möchte, muss sich für einen Tarif im o2-Netz entscheiden. (weiterlesen)

Datentanke: Telekom verschenkt 1 GB Datenvolumen

Die Deutsche Telekom verschenkt aktuell 1 GB Datenvolumen an ihre Kunden. Die Aktion Datentanke hat einen kleinen Haken: Nutzer müssen einen Shop aufsuchen, um das Datengeschenk zu erhalten und aktiv nachfragen. Nutzer kritisieren die Aktion auf Facebook und Twitter, sie würden das Geschenk gern online abstauben. (weiterlesen)

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

(Bildquelle Beitragsbild: © Mikko Lemola – stock.adobe.com)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar