4G.de-Newsletter April 2015: LTE Advanced – Wer braucht bis zu 300 Mbit/s?

Liebe Leserinnen und Leser von 4G.de,

die Deutsche Telekom startete im November 2014 mit LTE Advanced. Vodafone baut aktuell erste Innenstädte mit LTE-A aus. In vielen deutschen Städten sind bereits Übertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s möglich. Doch die Kunden zeigen noch wenig Interesse an der blitzschnellen Mobilfunktechnologie und dem LTE-Nachfolger. Teure Tarife und fehlende Hardware für den Massenmarkt spielen sicherlich eine Rolle für das mangelnde Interesse, dies sind jedoch nicht die einzigen Gründe.

Das Infoportal 4G.de beleuchtet ausführlich den aktuellen Stand bei LTE Cat-6 und geht der wichtigsten Fragen nach: Wer braucht bis zu 300 Mbit/s?
-> Zum großen LTE Advanced Report

o2 startet mit Voice over LTE (VoLTE)
Nach Vodafone startet nun auch o2 mit Voice over LTE. VoLTE bringt laut Netzbetreiber zahlreiche Vorteile. So verbessert Voice over LTE die Sprachqualität wesentlich und der Akku des Smartphones wird dazu geschont. Doch erst wenige 4G-Handys können VoLTE nutzen. Welche Geräte funktionieren bereits mit VoLTE im o2-Netz? (mehr)

Mobilfunk – Das Ende der Internet-Flat?
Die klassische Internet-Flat im Mobilfunk hat sich in Deutschland fest etabliert. Zwar wird nach dem Verbrauch eines bestimmten Datenvolumens die Geschwindigkeit gedrosselt, jedoch entstehen für den Kunden keine Mehrkosten. Dies könnte sich nun ändern. Immer mehr Anbieter setzen auf die Datenautomatik mit Volumen-Nachkauf. (mehr)

ALL-NET-Flat: Vierfaches Datenvolumen bei 1&1
1&1 startet mit einer Aktion zum Frühlingsbeginn. Bei der beliebten ALL-NET-Flat gibt es nun das vierfache Datenvolumen. So bekommt man bei 1&1 zum Beispiel 8 GB statt 2 GB an Inklusivvolumen. Der 4G.de Tarif-Tipp des Monats: Die ALL-NET-Flat von 1&1 im E-Plus-Netz mit LTE und vierfachem Inklusivvolumen ab 14,99 Euro. (mehr)

Bundesnetzagentur: Frequenzversteigerung am 27. Mai
Die Bundesnetzagentur hat den Termin für die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen auf den 27. Mai gelegt. An der Auktion nehmen Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland teil. Die Einnahmen fließen in den Breitbandausbau auf dem Land. Doch kann die Auktion genug Einnahmen erzielen und die gewünschten Impulse setzen? (mehr)

UMTS-Karte (E-Plus und o2) zeigt National Roaming
Telefónica Deutschland ist Ende März 2015 mit National Roaming gestartet. Kunden von E-Plus und o2 können ein gemeinsames UMTS-Netz nutzen. Es dauert bis Mitte Mai bis National Roaming deutschlandweit zur Verfügung steht. Auf einer inoffiziellen UMTS-Karte kann man verfolgen, wo die gemeinsame Netznutzung bereits möglich ist. (mehr)

Mit dem 4G.de Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben:

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Weitere aktuelle Infos zum Thema (News, Erfahrungsberichte, Probleme…) auch bei uns im Newsbereich (4g.de/news) oder auf unserer Facebook-Seite. Dort freuen wir uns auch auf Ihre Meinungen und Kommentare.

Ihr Team von 4G.de!

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.