1&1 Frühlings-Special: All-Net-Flats mit mehr Datenvolumen

1&1 startet mit dem Frühlings-Special. Kunden erhalten bei drei All-Net-Flats mehr Datenvolumen zum gleichen Preis. Weiterhin gibt es einen Rabatt auf die monatliche Grundgebühr in den ersten 10 Monaten. Die 4G-Tarife des Resellers bieten alle eine Allnet-Flat, LTE Max und sind 5G Ready.

1&1 startet auch in diesem Jahr mit dem Frühlings-Special. Bei drei All-Net-Flats erhalten Kunden mehr Inklusivvolumen zum gleichen Preis. Dazu gewährt der Reseller in den ersten 10 Monaten einen Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Die drei Aktionstarife (All-Net-Flat) sehen wie folgt aus, in den Klammern steht die erhöhte Gebühr ab dem 11. Monat: LTE M 10 statt 5 GB für 9,99 Euro monatlich (24,99 Euro), LTE L mit 20 statt 15 GB für 14,99 Euro monatlich (29,99 Euro) und LTE XL mit 40 statt 20 GB für 19,99 Euro monatlich (34,99 Euro). Die monatliche Grundgebühr kann sich in den ersten 10 Monaten sehen lassen, steigt danach jedoch deutlich.



All-Net-Flats mit viel Datenvolumen



Die Tarife von 1&1 werden im 4G-Netz von o2 realisiert und bieten alle eine Allnet-Flat (Telefonie und SMS). Kunden surfen mit LTE Max (bis zu 225 Mbit/s). Die Tarife All-Net-Flat L und XL sind 5G Ready. Sobald o2 mit dem 4G-Nachfolger startet, lässt sich eine 5G Option über das 1&1 Control Center kostenlos dazu buchen. Telefónica Deutschland hat angekündigt in der ersten Jahreshälfte 2020 mit der Mobilfunktechnologie der fünften Generation zu starten.

Drei Aktionstarife mit mehr Datenvolumen (Bildquelle: 1&1)

Das Frühlings-Special des Resellers gilt nur für die LTE-Tarife im o2-Netz, bei den 4G-Tarifen von Vodafone erhalten Kunden kein zusätzliches Inklusivvolumen. 1&1 vor einigen Monaten zu Zugang zu LTE im D-Netz bekommen. Das Unternehmen aus Montabaur hält jedoch weiter an seiner Strategie fest, Aktionstarife nur im o2-Netz zu vermarkten.

Für wen eignen sich die Aktionstarife von 1&1?

Der Reseller bietet 4G-Tarife mit besonders großem Datenvolumen, bei der All-Net-Flat XL erhält der Nutzer zum Beispiel bei der Aktion 40 GB. Wer einen 4G-Tarif mit viel Inklusivvolumen benötigt, findet bei 1&1 das passende Angebot. Attraktiv ist dazu die monatliche Grundgebühr in den ersten 10 Monaten. Wer sich für das Angebot interessiert, sollte im Vorfeld die 4G-Verfügbarkeit von o2 checken.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Telefónica Deutschland bietet in den Städten eine gute LTE-Netzabdeckung, in den ländlichen Regionen gibt es weiterhin Lücken. Ein aktueller Netztest von Opensignal verdeutlich es noch einmal. Wer also das Smartphone vor allem in Städten nutzt, findet bei 1&1 aktuell ein interessantes Angebot.

(Bildquelle Beitragsbild: United Internet)  

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar