100 MB pro Tor: Deutscher WM-Sieg kostet Vodafone 700 MB kostenloses Datenvolumen

Vodafone startete vor der Fußball-Weltmeisterschaft eine besondere WM-Aktion. Für jedes Tor der deutschen Mannschaft bekommen Kunden, welche sich für die Aktion registriert haben, 100 MB kostenloses Datenvolumen. Die Sonderaktion läuft über die gesamte Weltmeisterschaft und die Tore summieren sich. Aktuell erhalten Vodafone-Kunden bereits 1,7 GB kostenloses Inklusivvolumen (17 WM-Tore bisher) für die Monate August, September und Oktober. Doch kein Sieg war für Vodafone bisher so teuer, wie das überzeugende 7:1 der deutschen Mannschaft im WM-Halbfinale gegen Brasilien. Allein dieser Kantersieg kostete den Netzbetreiber gestern 700 MB. Hochinteressant sind in diesem Zusammenhang die Twitter-Meldungen von Vodafone.

Zuerst bedankt man sich bei Müller für das 1:0. Danach beginnt man bereits mit ungläubigem Staunen und dem Hinweis, dass man nun bereits 1,4 GB spendieren müssen. Zur Halbzeit heißt es dann auf Twitter: „Insgesamt verteilt Vodafone inzwischen schon 84.000.000 Megabyte Datenvolumen extra.“ (Quelle: Twitter) Wir wissen alle, dass es am Ende noch etwas mehr geworden ist. Nun denkt man bei Vodafone (im Scherz) darüber nach, dass Datenvolumen dem DFB in Rechnung zu stellen.

WM-Aktion Vodafone

Interessant ist auch der Hinweis des Netzbetreibers, dass man sich noch immer für die WM-Aktion anmelden kann. Tatsächlich gilt die Sonderaktion noch bis zum 13. Juli (Tag des WM-Finales). Wer als Vodafone-Kunde also kostenloses Inklusivvolumen möchte, sollte jetzt zuschlagen. Gratis Datenvolumen gibt es für alle Vertragskunden mit Vodafone RED, Black, SuperFlat Internet und MobileInternet Flat 21,6 (und höherwertig). Dazu profitieren alle CallYa-Kunden von der Aktion, sobald man 25 Euro auflädt. Auch hier gibt es das erspielte Datenvolumen.

WM-Aktion einer brasilianischen Online-Buchhandlung geht nach hinten los

Bei Vodafone wird man nach dem Kantersieg der deutschen Mannschaft die Aktion überleben und das spendierte Datenvolumen verkraften. Doch eine WM-Aktion kann auch nach hinten losgehen. So verspricht etwa die brasilianische Online-Buchhandlung Lote 42 einen Rabatt (Desconto) von 10 Prozent für jedes Gegentor, was die brasilianische Mannschaft kassiert. Diese Aktion wurde auch vor dem Spiel gegen Deutschland angekündigt und soll bis 24 Stunden nach dem Spiel gelten.

10 Prozent Rabatt für jedes Gegentor – WM-Aktion geht nach hinten los (Quelle: Lote 42)

10 Prozent Rabatt für jedes Gegentor – WM-Aktion geht nach hinten los (Quelle: Lote 42)

Nun bedeutet der deutsche Sieg einen satten Rabatt von 70 Prozent auf Bücher. Der Ansturm auf Literatur war so gewaltig, dass der Online Shop von Lote 42 nun aufgrund technischer Probleme oder vielleicht auch mit Absicht, wer weiß es, offline ist. Da soll noch einer sagen, Fußball-Fans würden nicht lesen.

Update 14.07.2014: Vodafone WM-Aktion verlängert

Deutschland konnte gestern seinen vierten Weltmeistertitel im Maracana-Stadion in Rio feiern. Dieses Mal war es kein Tor-Festival wie im Halbfinale, sondern ein hart erkämpftes und verdientes 1:0 über ein defensiv starkes Argentinien. Am Ende verbucht die deutsche Nationalmannschaft 18 WM-Tore auf ihrem Konto. Wer bei der WM-Aktion von Vodafone mitgemacht hat, kann sich nun über 1,8 GB kostenloses Datenvolumen für August, September und Oktober freuen.

Die WM-Aktion von Vodafone läuft noch bis zum 20. Juli (Quelle: Twitter)

Die WM-Aktion von Vodafone läuft noch bis zum 20. Juli (Quelle: Twitter)

Doch die WM-Aktion von Vodafone „100 MB für jedes deutsche Tor“, die ursprünglich nur bis zum WM-Finale (13. Juli) gelten sollte, ist noch nicht beendet. Laut der Aktions-Seite des Netzbetreibers gibt es kostenloses Inklusivvolumen noch bis zum 20. Juli 2014. Wer also 1,8 GB Gratis-Datenvolumen abgreifen möchte, sollte noch diese Woche zugreifen und sich anmelden.

Rating: 4.5. From 2 votes.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.