LTE Verfuegbarkeit pruefen

Testen Sie hier Ihre UMTS, HSDPA + LTE-Verfügbarkeit

Wo ist LTE verfügbar?! Testen Sie jetzt hier exklusiv die LTE-Verfügbarkeit an jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland. So können Sie unabhängig, kostenlos und in Sekundenschnelle die 4G Verfügbarkeit von T-Mobile, Vodafone, o2 und E-Plus mit einem Klick vergleichen.

Um die LTE-Verfügbarkeit / Netzabdeckung der vier Netzbetreiber zu vergleichen, geben Sie einfach Ihre Postleitzahl, Ihren Ort, Ihre Straße und die Hausnummer in das folgende Formular ein. Wir überprüfen dann für Sie live die Verfügbarkeit von 4G (LTE), 3G (HSDPA, UMTS) und 2G (EDGE, GPRS) bei den vier Netzbetreibern. Die Abfrage erfolgt direkt online und Sie sehen Ihr Ergebnis innerhalb weniger Sekunden.

4G / LTE-Verfügbarkeit testen:

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

 


Vergleichen Sie, bevor Sie sich für einen teuren LTE-Mobilfunk-Vertrag entscheiden, unbedingt die LTE-Verfügbarkeit der Netzbetreiber an mehreren Adressen in Deutschland. Die LTE Netzabdeckung variiert von Netz zu Netz teils erheblich.

Gerade, wenn Sie LTE mobil nutzen wollen, sollten Sie mit unserem LTE-Check die Adressen abfragen, an welchen Sie sich häufig aufhalten. Gewährleisten Sie so, dass Sie an jedem Ort mit optimaler 4G-Geschwindigkeit surfen. Sollte noch keine LTE an Ihrem Wohnort verfügbar sein, testen Sie bei uns die LTE-Verfügbarkeit in regelmäßigen Abständen. Der LTE-Ausbau schreitet in Deutschland schnell voran, auch an Ihrem Wohnort ist 4G vielleicht bald verfügbar.

LTE-Verfügbarkeit testen und besten 4G-Tarif finden

Ein unabhängiger LTE-Check wird aufgrund des schnellen Ausbaus von 4G immer wichtiger. Gerade in den Städten gibt es heute schon eine Doppelversorgung mit LTE. Vodafone und T-Mobile bieten 4G nebeneinander in allen Großstädten und auch vielen kleineren Städten an. Auch der Netzbetreiber o2 forciert seinen 4G-Ausbau in den Städten. Das Münchner Mobilfunkunternehmen ist mittlerweile eine echte und häufig günstigere Alternative zu den großen Netzbetreibern E-Plus ist im März 2014 mit LTE ohne Aufpreis für alle gestartet. Die Initiative “Highspeed für Jedermann” gilt noch bis zum 30.06.2014. Wir vergleichen alle vier deutschen Netzbetreibern unabhängig für Sie. Neben der Abfrage der LTE-Verfügbarkeit erfahren Sie alles über die günstigsten LTE-Tarife.

Selbstverständlich erhalten Sie über den Verfügbarkeitscheck auch Informationen zur 3G-Netzabdeckung (UMTS, HSDPA) und auch 2G-Netzabdeckung (GPRS, EDGE) an Ihrer Adresse. Auch hier können Sie die Tarife der Anbieter vergleichen. Wenn Sie Informationen zur Verfügbarkeit von LTE bei den vier Netzbetreibern in Form einer LTE-Verfügbarkeitskarte suchen, empfehlen wir Ihnen auch unsere Fachinformation zum Thema “LTE Verfügbarkeit Karte”! Hier können Sie sich einen Überblick über den aktuellen 4G-Ausbau in Deutschland verschaffen.

So schnell surfen Sie mit 4G / LTE:

Mobilfunk-Technologie Geschwindigkeit Mobilfunk-Generation
GPRS 53,6 kbit/s 2G
EDGE 220 kbit/s 2G
UMTS 384 kbit/s 3G
HSDPA 3,6 Mbit/s 3.5G
HSDPA+ 7,2 Mbit/s 3.5G
HSPA 21,6 Mbit/s 3.5G
HSPA+ 42 Mbit/s 3.5G
LTE (4G)
100 Mbit/s 4G
LTE Advanced 1 Gbit/s 4.5G
Beyond LTE 30 Gbit/s 5G

Was ist LTE eigentlich?!

Wir wünschen Ihnen Viel Spaß mit unserer LTE-Multiverfügbarkeitsabfrage und natürlich Viel Spaß mit 4G, LTE, HSDPA, UMTS, EDGE und GPRS – gerne auch auf unserer Partnerseite www.lte-verfuegbarkeit.com.

GD Star Rating
loading...
LTE-Verfügbarkeit, 3.6 out of 5 based on 27 ratings
 

56 Responses to LTE-Verfügbarkeit

  1. Oliver sagt:

    Laut der Angaben hier gibt es bei meiner Adresse kein LTE. Das stimmt so auch nicht. ImPLZ 67433 gibt es von D1 und von Eplus LTE ich selber nutze das LTE Netz von D1. Die Angaben hier sollte mal nicht einfach so glauben. Besser eine Prepaidkarte von dem Anbieter holen und selber versuchen, oder einfach mal eine Netzsuche im Handy machen…..

  2. oelschläger sagt:

    Habe in der Zeitung gelesen,dass in Coesfeld LTE eingeführt werden soll.
    Ab wann stehen die Anschlußmöglichkeiten zur Verfügung?
    In Goxel 68 48653 Coesfeld

  3. Gerd Freischlader sagt:

    Hallo 4G-Team !

    Bei Ihrer LTE-Verfügbarkeit, zeigen Sie bei der folgenden Anschift:
    Schusterfeld 25, 32139 Spenge an, das dort die Telekom 4 G leistet.
    Leider stimmt das nicht. Hier ist Vodafon mit bis zu 21,6 Mbits der Anbieter.
    Bitte korregieren Sie Ihre Auswerung.
    Vielen Dank !
    M.f.G. Gerd Freischlader

  4. TheWatcher sagt:

    Jeder der LTE nutzen möchte sollte sich über die Stabilität, Einwahlabbrüche usw. im klaren sein. Denn nur ein Kabel ersetzt ein Kabel :-). Außerdem ist die Drosselung ziemlich niedrig angesetzt bei “normalen Surfen” Gesichtsbuch und Youtube gehen schon mal 3GB/Tag drauf geschweige denn man Startet Steam und zieht Updates oder Onlinevideotheken. Dann wird schnell gedrosselt.

  5. Andreas sagt:

    Leider stimmt die Aussage der Telekom nicht: Nehmen sie doch LTE, es ist viel schneller als DSL 16000. Nach Abschluss stellte sich raus, daß kein LTE verfügbar ist, selbst 2 G nicht funktioniert (selbst nach umstellen des Routers in andere Räume nicht!) So verliert die Telkom Kunden!! Nie wieder!! Jetzt gehe ich zu einem anderen DSL Anbieter!

  6. Hallo, laut der Verfügbarkeit gibt es bei uns UMTS und LTE. Nichts davon ist wahr bzw. nutzbar, weder von Telekom noch von Vodafone. Vertreter war gerade bei mir, sehr geringer Empfang, ca. 3000 Kbits. Die Netzanbieter reden vieles schön macht aber nichts zur Realität. Sollte meinen Router auf den Boden stellen, dann wäre der Empfang besser. Der ländliche Raum, wie großspurig von Frau Merkel versprochen, wird massiv vernachlässigt.

  7. Michael sagt:

    Offenbar ist in der von mir gewünschten Gegend keinerlei LTE-Verfügbarkeit gegeben. Wenn dem schon so ist, fände ich einen Hinweis auf derzeitige Planziele für die Umsetzung einer LTE-Anbindung schön. Und die Möglichkeit ernsthaftes Interesse an einer Umsetzung anzumelden.

  8. Rolf Dobrig sagt:

    Hallo, traue keiner Statistik die man nicht selbst gefälscht hat. Laut der Verfügbarkeit gibt es bei uns UMTS und LTE. Nicht davon ist wahr bzw. nutzbar. Selbst zum telefonieren per Handy muss man vor das Haus gehen. Die Telekom schreibt viel, macht aber nichts zur Realität. Der ländliche Raum wird massiv vernachlässigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

4G.de Magazine